Fußreflexzonentherapie

Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe vieler Jahre aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Über die Behandlung der Füße und ihren Zonen kommt es zu einer Verbesserung sämtlicher Beschwerden, nicht nur im knöchernen, organischen und muskulären, sondern auch im psychischen Bereich.

Der Vorteil dieser Behandlung ist, dass man indirekt arbeitet und nicht direkt am erkrankten Organ. Es wird nur ein Reiz gesetzt der den Körper zur Selbstheilung anregt. Diese Therapieform lässt sich in jedem Alter anwenden, vom Säugling bis zum alten Menschen.